Willkommen beim Prämonstratenser-Konvent Magdeburg

Konventsgebäude in der Büchnerstraße Kloster Unser Lieben Frauen

Auf den folgenden Seiten laden wir Sie ein, mehr über den Prämonstratenserorden und die Prämonstratenser in Magdeburg zu erfahren.

Der Prämonstratenserorden kann auf eine lange Geschichte in Magdeburg zurückblicken, seit Norbert von Xanten, Erzbischof von Magdeburg, im XII. Jahrhundert hier ein Kloster gegründet hat. Das ehemalige Prämonstratenser-Kloster Unser Lieben Frauen ist derzeit Museum und Konzerthalle. Seit 1991 gibt es auch wieder einen Prämonstratenser-Konvent in Magdeburg, nachdem die Chorherren die Stadt nach der Reformation verlassen mussten. Getreu dem Wahlspruch unseres Ordens: "Zu jedem guten Werk bereit" engagieren wir uns damit wieder im kirchlichen und gesellschaftlichen Leben in Magdeburg.

Aktuelles

Konvent in Magdeburg hat wieder "Normalbesetzung" - Pater Augustinus kommt nach Magdeburg

Ab dem 16. September 2013 wird Pater Augustinus Thorsten Henke O.Praem., der am 28. August zum Priester geweiht worden ist, nach Magdeburg kommen und den Prämonstratenserkonvent dort verstärken. Damit wird wieder, wie schon lange vorgesehen, mindestens vier Prämonstratenser in Magdeburg. Weitere Informationen finden Sie hier.

Priesterweihe in der Abtei Hamborn - Sich mit Christus enger verbinden

Am kommenden Samstag, 31.08., wird frater Augustinus Thorsten Henke O.Praem. durch den Essener Bischof, Dr. Franz-Josef Overbeck, zum Priester geweiht. Die feierliche Weiheliturgie beginnt um 10:00 Uhr in der Abtei-Kirche in Duisburg-Hamborn. Weitere Informationen finden Sie hier.

Elbe-Hochwasser 2013

Die Pfarrei St. Augustinus liegt vorwiegend auf dem ostelbischen Ufer Magdeburgs – mit Ausnahme einer kleinen westelbischen Enklave am Steilufer der Altstadt, wo sich die Hauptkirche St. Petri über die Fluten erhebt. Der größte Teil erstreckt sich über die großen ostelbischen Gebiete Magdeburgs und über die Dörfer entlang der alten fränkischen Heerstraße. Hier wohnen etwa 25.000 Menschen, allein ein Viertel der Fläche der Stadt Magdeburg gehört dazu. Die Pfarrei umfasst 90 % der evakuierten Gebiete in einem Umkreis von 25 km. Dort hat sich bei der Flut von 2002 auch der schlimmste Deichbruch ereignet. Das Priorat liegt 10 Meter hinter dem Deich...

Der Konvent des Prämonstratenser-Priorats ist wegen des bedrohlich angestiegenen Hochwassers aus Ostelbien evakuiert worden und wohnt jetzt im Haus des Hilfswerks SUBSIDIARIS in einem Gästezimmer, in Büros und der Teeküche. Weitere Informationen finden Sie hier.

Der Magdeburger Klosterladen verfügt nun über einen Online-Shop

Mit dem Beginn der Adventszeit wurde der neue Internet-Shop vom Klosterladen Magdeburg eröffnet. Sie haben nun die Möglichkeit das gesamte Sortiment des Klosterladens Magdeburg über das Internet zu beziehen. Die Seiten sind über die Adresse www.klosterladen-magdeburg.de zu erreichen.